Frauen 1: Keine Punkte im Sechspunktespiel

Mit einem grossen Kader empfingen die Thusnerinnen am vergangenen Samstagabend die punktegleichen Frauen des FC Gossau zum Sechspunktespiel. Trotz Zweikampfstärke und viel Laufbereitschaft gingen die Bündnerinnen punktelos aus der Partie.

EFFIZIENZ BESIEGT KÄMPFERHERZ

Zu Beginn entwickelte sich eine recht zerfahrene Partie, in welcher sich die Frauenmannschaft des FC Thusis/Cazis immer wieder schwer tat, ihr angestrebtes Stationenspiel aufzuziehen. Defensiv wurden zwar viele Zweikämpfe gewonnen, jedoch scheiterte man daran, das Spiel von hinten heraus sauber und ruhig aufzuziehen. Die erste Torchance der St. Gallerinnen, ein schnell herausgespielter Konter, wurde effizient verwertet - Germann profitierte von der überraschten und dadurch unsortierten Defensive und köpfte den Flankenball ins Netz (0:1, 38.Spielminute).

Nach dem Seitenwechsel erhöhten die Bündnerinnen den Druck und hatten jetzt deutlich mehr Ballbesitz zu verzeichnen. Die Gäste aus Gossau kamen nur noch selten gefährlich vor das Tor. Bei den Einheimischen fehlte weiterhin die letzte Entschlossenheit im Abschluss. Trotz schön herausgespielter Kombinationen gelang es den Thusnerinnen nicht, in der gefährlichen Zone zum Abschluss zu kommen.

Am kommenden Sonntag Nachmittag, um 14:00 Uhr, gastieren die Bündnerinnen beim FFC Bluestars auf der Sportanlage Neudorf in Zürich. In diesem alles entscheidenden Spiel müssen die Bündnerinnen punkten, wollen sie in der ersten Liga bleiben.

Die Auswirkungen auf das Toto-Spiel sind hier zu sehen.

HOPP FC THUSIS/CAZIS!

Matchtelegramm:

FC Thusis/Cazis vs. FFC Gossau

Sportplatz St. Martin, Cazis, 26.05.2018

0 :1 FFC Gossau (38.)

FC Thusis-Cazis : Ursina Cantieni, Melanie Schneller, Jvana Netzer, Katharina Rickli, Sarah Giezendanner, Janine Jehli (Captain), Iva Caluori, Annaleah Kressig, Larissa Petriella, Tamara Brenn, Melina Baumberger, Seraina Naef, Andrea Sanchez Murcia, Joelle Lienhard, Ella Kurzer, Marigona Raduni, Janina Barandun, Susanne Paulweber mit Trainer Samuel Campo & Gianni Canonica





Veröffentlicht am: 28.05.2018 14:57:00


Top | Webmaster/LeibWeb |  Impressum |  Login