Damen 2: Keine weiteren Punkte

Nach zwei starken Spielen mit einer Ausbeute von 4 Punkten gelang es den Damen 2 am letzten Sonntag nicht, erneut zu punkten.

Nach einem konzentrierten Einlaufen bei warmen Temperaturen kamen die Frauen gut ins Spiel. Auch die Gegnerinnen aus Kirchberg fanden gut ins Spiel und konnten sich mit ihrer Zweikampfstärke einen Vorteil erspielen. Unsere Damen hielten jedoch gut dagegen und spielten durch schöne Pass-Kombinationen immer wieder die Offensive an. Leider fehlte meist noch der letzte konsequente Schuss aufs Tor.

Bereits in der 11. Minute gelang es Kirchberg, zum 0:1 einzuschieben. Doch eine erneut sehr schöne Passkombination in der 15. Minute führte zum verdienten 1:1-Ausgleich. Unsere Flügelspielerin konnte sich auf der Seite durchsetzen und flankte in die Mitte. Dieser Ball wurde souverän zum 1:1 verwertet.

Bis zur Pause änderte sich am Spielstand nichts mehr.

Zu Beginn der 2. Halbzeit brachten neue Spielerinnen frische Kräfte ins Spiel. So gelang es den Thusnerinnen in den ersten 15 Minuten mehrere Male, gefährlich vors Tor der Gäste zu kommen. Leider jedoch ohne Erfolg. Durch erneute Wechsel kam etwas Unruhe ins Spiel und die Gegnerinnen nutzten dies gekonnt aus. Innerhalb von wenigen Minuten stand es 1:3.

Unsere Damen konnten sich wieder fangen und ihr gewohntes Spiel aufziehen. Doch die nötigen Tore fielen nicht mehr.

Nächste Woche wartet in Frauenfeld eine neue Chance, Punkte mit nach Hause zu nehmen.





Veröffentlicht am: 31.05.2019 08:20:00


Top | Webmaster/LeibWeb |  Impressum |  Login