Damen 2 - Drei Punkte mehr auf dem Konto

Heute haben unsere Damen den FC Bühler, welcher in der Tabelle einen Platz besser platziert war, empfangen.

Nach einem super Start konnten unsere Damen bereits nach 5 Minuten in Führung gehen. Die Druckphase hielt an und dennoch gelang es den Gegnerinnen, in der 20. Minute das 1:1 zu erzielen. Unsere Damen taten sich schwer, dies zu verkraften und es folgte eine Druckphase der Gegnerinnen. Durch einen starken Einsatz der Thusner Torhüterin blieb es beim 1:1. Die FCTC konnten kurz vor der Pause durch eine gute Aktion dir Gegnerinnen unter Druck setzen und das 2:1 erzielen.

Nach motivierenden Worten und Verbesserungsvorschlägen von Trainer Ruedi Kienast zeigten die Damen wieder ein starkes Spiel.Das Team erspielte sich schöne Chancen und die Gegnerinnen kamen kaum noch vors Tor der FCTC-Damen.
Das gute Zusammenspiel wurde in der 70. Minute mit dem 3:1 belohnt. Man blieb dran und kurz darauf folgte das 4:1.
Bis zum Schluss hatte man die Gegnerinnen im Griff und liess nichts mehr zu. Die Partie endete mit somit mit 4:1 und drei Punkten für die Gastgeberinnen.

Unsere Damen zeigten eine gute Leistung mit viel Wille und Kampfgeist. An dieses Spiel gilt es nächste Woche in Kirchberg anzuknüpfen.







Veröffentlicht am: 13.05.2018 21:34:00


Top | Webmaster/LeibWeb |  Impressum |  Login