Damen 2 - wieder kein Heimglück

Auch dieses Wochenende gelang es unseren Damen 2 nicht, sich zuhause drei Punkte zu sichern.

Die beiden Teams von Romanshorn und Thusis/Cazis spielten auf Augenhöhe. Beide Teams versuchten den Ball laufen zu lassen und Druck nach vorne zu machen. Ganz gut gelang das jedoch auf beiden Seiten nicht. Die erste Halbzeit war geprägt von Fehlpässen, Fouls und vielen Unterbrüchen. Nur Romanshorn gelang es, den Ball einmal ins Thusner Tor zu schieben. Mit dem Rückstand von 0:1 ging es in die Pause.
Nach der Pause spielten die Damen unter Ruedi und Gianni offensiver. Es gelang den FCTC-Damen, sich schöne Chancen zu erspielen. Und dies auch mit Erfolg. In der Mitte der zweiten Halbzeit konnte der Ausgleich erzielt werden. Doch die Freude war nur von kurzer Dauer. Foul?! Auf jeden Fall mussten die Damen akzeptieren, dass das Goal nicht anerkannt wurde. Mit viel Wille und Teamgeist kämpften die Damen weiter. Immer offensiver und schneller. Leider fand der Ball den Weg ins gegnerische Tor nicht mehr. Im Gegenteil - Romanshorn gelang in der Nachspielzeit das 0:2.
Resultatmässig eigentlich ein Spiel zum vergessen. Doch etwas muss noch erwähnt werden: Die Damen haben einmal mehr gezeigt, dass sie bis zum Schluss kämpfen können. Nächste Woche wartet Münsterlingen auf das Damenteam, und damit eine neue Chance.








Veröffentlicht am: 15.04.2018 22:35:00


Top | Webmaster/LeibWeb |  Impressum |  Login