Erstes Meisterschaftsspiel der Damen 2

Mit voller Motivation traten unsere Frauen am Ostermontag das erste Meisterschaftsspiel der Rückrunde gegen den Zweitplatzierten der Tabelle an.

In der ersten Halbzeit verlief das Spiel zu Gunsten der Gegnerinnen. Sie spielten schnell und kamen zu guten Chancen. Bereits in der siebten Spielminute ging Uzwil in Führung. Weiterhin machten die Gegnerinnen viel Druck auf unser Tor. Unsere Damen konnten sich nur mit Müh und Not befreien. All unsere Frauen waren läuferisch in diesem Spiel aufgrund des hohen Tempos der Uzwilerinnen stark gefordert. Bald schon folgten 2 weitere Tore und unsere Damen lagen 0:3 im Rückstand. Mit diesem Spielstand ging es in die Pause. 

Nach motivierenden Worten des Trainers in der Pause und dem wohltuenden Tee starteten die Frauen besser positioniert in die zweite Halbzeit. Sie liessen den Gegnerinnen jetzt wenig Platz zum spielen. Unsere Damen nahmen jetzt auch die Zweikämpfe besser an und konnte viele für sich entscheiden. Schlussendlich gelang es den Spielerinnen den Spielstand zu halten und nicht weiter in Rückstand zu geraten. Leider blieben aber auch eigene Offensivchancen aus. So endete das erste Meisterschaftspiel gegen die starke Mannschaft des FC Uzwil mit einer 0:3 Niederlage. Trotz des verlorenen Spieles schauen unsere Frauen positiv nach vorne und nehmen ihre gute Defensivleistung der zweiten   Halbzeit mit.

Am nächsten Sonntag findet das erste Auswärtsspiel der Rückrunde um 14:00 Uhr gegen den FC Wil statt.






Veröffentlicht am: 03.04.2018 19:04:00


Top | Webmaster/LeibWeb |  Impressum |  Login