Stell dir vor es ist Vereinsfest und keiner geht hin ...

Am 14. Juni 2008 fand das Vereinsfest auf dem Sportplatz in Cazis statt.

Alle Vereine von Cazis haben sich zusammengetan um ein Vereinsfest zu organisieren. Viele Vereine haben sich präsentiert, viele haben geholfen.

Entstanden ist das Vereinsfest aus einer Idee von Köbi Dolf, also aus der Ecke vom FC Thusis/Cazis. Köbi glänzt immer wieder mit guten Ideen und stellt damit sicher, dass immer etwas läuft.
Köbi hat dann auch dafür gesorgt, dass das Vereinsfest-Virus auf weitere Cazner Vereine übergesprungen ist und hat dann viele Vereine zur Mitarbeit begeistern können.
Schnell wurde ein OK gebildet, Das OK hat dann das Vereinsfest in etlichen Sitzungen auf die Beine gestellt hat. Die Euphorie war gross.

Der Vereinsfest-Virus ist dann auch auf die Gemeinde Cazis übergesprungen, die sich dann ebenfalls bei der Organisation und Finanzierung vom Fest beteiligt hat.

Mit diesem Vereinsfest wollten die Cazner Vereine ein Zeichen setzen und die Vereinsvielfalt in Cazis unterstreichen.

Mit diesem Fest wollten sich die Vereine aber auch bei der Gemeinde Cazis bedanken:

  • Herzlichen Dank an die Gemeinde Cazis für die Unterstützung im Namen von allen Cazner Vereinen.
  • Herzlichen Dank an das OK: Edi Decurtins, Toni Pfiffner, Tanja Torri, Köbi Dolf. Ohne deren Vorarbeit wäre das Vereinsfest nicht möglich gewesen.
  • Herzlichen Dank an alle beteiligten Helferinnen und Helfer.
  • Herzlichen Dank an die teilnehmenden Vereine

Trotz umfassender Information durch das OK (sämtliche Cazner Haushalte wurden mit einem Flyer über dieses Fest informiert) kam das Fest bei der Cazner Bevölkerung nicht an.

Das Angebot wurde nicht im erhofften Ausmass genutzt, eine herbe Enttäuschung für das OK. Das Vereinsfest wird unter dem Kapitel "Erfahrung" abgebucht.



Top | Webmaster/LeibWeb |  Impressum |  Login