Engelberg 2004

DankeNackte Zahlen | Fotoalbum

Lagerspass in Engelberg

(cd) Vom Sonntag 8. bis Samstag 14. August 04 verbrachten 10 Leiter und 74 Juniorinnen und Junioren das Sommerlager des FC Thusis/Cazis in Engelberg. Nach der Anreise in zwei Cars und dem Zimmerbezug startete man direkt mit dem Eröffnungsturnier, wo sich die bunt zusammengewürfelten Teams zum ersten Mal näher kennenlernen konnten.

Wie üblich kam der Schlaf in der ersten Lagernacht zu kurz, trotzdem trainierten alle Teilnehmer am Montag und Dienstag mit Eifer und Elan. Die zwei täglichen Trainingseinheiten wurden unter anderem mit Spielen der Junioren C gegen das Leiterteam (plus Juniorinnen) ergänzt.

Am Mittwoch stand eine 800-Höhenmeter-Wanderung zum Trübsee auf dem Programm. Nach knapp dreistündigem Aufstieg war das Ziel erreicht, und gut die Hälfte der Wandervögel gönnte sich ein kühles Bad. Dass der See nur gerade sieben Grad 'warm' war schien wenig zu beeindrucken... Die Talfahrt wurde mit der gelenkschonenden Gondelbahn angetreten, so dass am Donnerstag und Freitag wieder konzentriert trainiert werden konnte. Die Freizeit konnte auf verschiedenste Weise ausgefüllt werden: Neben Tischtennis, Lotto, Jassen, Tischfussball, Klavierspielen und Schwimmen standen eine hauseigene Disco und ein kleines Kino zur Verfügung. Hier wurden auch jeden Abend der Video-Tagesrückblick und einige Fotos gezeigt. Langeweile kam also nie auf, schliesslich galt es jeden Abend noch eine Disziplin (Flaschenfischen, Fragequiz, Seelauf, Penaltycup, Fussballturnier) im Engelberger Cup (dem Lagerwettbewerb) zu absolvieren. Das von der Küchenmannschaft ausgezeichnet zubereitete Essen trug zusätzlich zur tollen Stimmung bei.

Am Samstag war nach dem Kofferpacken das Abschlussturnier angesagt, hier konnte den angereisten Eltern die gemachten Fortschritte gezeigt werden. Bei Wurst und Hörnlisalat ergaben sich ausserdem interessante Gespräche zwischen Teilnehmern und Gästen. Organisator Köbi Dolf verabschiedete um halb drei die Eltern, Jungs und Mädchen und schloss so eine intensive, verletzungsfreie, erlebnisreiche Lagerwoche ab.

Top

Dank an unsere Sponsoren, Helferinnen und Helfer

Herzlichen Dank!

Das Juniorenlager in Engelberg war ein voller Erfolg: 84 Juniorinnen, Junioren und Leiter verbrachten eine wunderbare, erlebnis- und lehrreiche Woche in Obwalden. Das Wetter spielte mit, jede(r) hatte viel Spass, und das Wichtigste: Alle kamen gesund zurück!

Ein solcher Anlass lässt sich nur mit viel Engagement, Herzblut und den richtigen Leuten organisieren und durchführen. Aus diesem Grund geht ein riesiges Dankeschön an Köbi Dolf, Ruedi Kienast und Norbert Karrer vom OK; die Küchencrew Mia Feltscher, Barbara Hager und Brigitte Karrer; die Leiter Dominic Nauli, Christlorenz Bundi, Hanspeter Conrad, Pascal Rudin, Markus Capaul, Gion Tanno und Christian Danuser.

Ebenso darf Harald Leib für die Unterstützung bei der Homepage nicht unerwähnt bleiben.

Ein ganz spezielles Dankeschön geht an die Toscano AG, Hunger Automobile, die kantonale Anstalt Realta, Wieland Getränke AG, Kopier- und Textildruck Thusis, Banzer Sport und den Donatorenclub des FC T/C für die finanzielle und materielle Unterstützung des Juniorenlagers 2004 in Engelberg. MERCI!

Top

Nackte Zahlen

Wo? Engelberg
Wann? 8. - 14. August 2004
Besuchstag? Samstag, 14. August 2004
Wer?

Jahrgänge 1995 bis 1990 (Juniorinnen bis Jg 1989)

Kosten? 200.- pro Teilnehmer
Anmeldung? Die Anmeldeformulare wurden bereits versendet. Die Trainer geben gerne Auskunft.
Anmeldeschluss? 30. April 2004
Weitere Infos

Weitere Informationen zur Unterkunft

Organisation Köbi Dolf, Ruedi Kienast und Norbert Karrer

Unser Budget:

Was Kosten
Unterkunft für 80 Personen 10 000.-
Carfahrt 2 600.-
Miete Fussballplatz 1 200.-
Verpflegung 6 000.-
Lagershirts 2 000.-
Busmiete / Benzin 700.-
Polysport 2 000.-
total 24 500.-
Teilnehmer 84
Angemeldete Besucher 150
Top


Top | Webmaster/LeibWeb |  Impressum |  Login